210958

Die Prüfsummen Windows 7 RTM ISO-Dateien

24.07.2009 | 13:40 Uhr |

Es wird nicht lange dauern, dann wird Windows 7 RTM auch in Tauschbörsen kursieren. Anhand der Prüfsummen kann man leicht identifizieren, ob es sich nicht um manipulierte Fassungen handelt.

Microsoft Technical Evangelist und Windows-7-Experte Daniel Melanchton hat in einem Blog-Eintrag die Prüfsummen der ISO-Images von Windows 7 RTM verraten. Außerdem bestätigt Melanchton, dass die finale Version von Windows 7 die Build-Nummer 7600 mit dem Zusatz "16385" trägt. Dem Zeitstempel ist zu entnehmen, dass Microsoft Windows 7 RTM am 13. Juli kompiliert hat.

Laut Melanchton lauten die Prüfsummen und offiziellen Dateinamen der einzelnen ISO-Images von Windows 7 wie folgt:

Windows 7 Retail Ultimate E englisch (x86)
Name: 7600.16385.090713-1255_x86fre_cliente_en-us_Retail_UltimateE-GRMCEULFRER_EN_DVD.iso
CRC: 0x953EFBCC
SHA-1: 0xBC10F09B86DCBAF35B31B0E6FBA7D006ACAAD28D

Windows 7 Retail Ultimate E englisch (x64)
Name: 7600.16385.090713-1255_x64fre_cliente_en-us_Retail_UltimateE-GRMCEULXFRER_EN_DVD.iso CRC: 0x77BE890E
SHA-1: 0x029DCCEDD7691206010F84CE58343405A4DA92C9

Windows 7 Retail Ultimate englisch (x86)
Name: 7600.16385.090713-1255_x86fre_client_en-us_Retail_Ultimate-GRMCULFRER_EN_DVD.iso
CRC: 0xC1C20F76
SHA-1: 0x5395DC4B38F7BDB1E005FF414DEEDFDB16DBF610

Windows 7 Retail Ultimate englisch (x64)
Name: 7600.16385.090713-1255_x64fre_client_en-us_Retail_Ultimate-GRMCULXFRER_EN_DVD.iso CRC: 0x1F1257CA
SHA-1: 0x326327CC2FF9F05379F5058C41BE6BC5E004BAA7

Microsoft hatte am 22. Juli die Fertigstellung von Windows 7 verkündet und auch ein Video veröffentlicht , in dem zu sehen ist, wie die einzelnen Team-Leiter ihr "Ok" für das Erreichen des RTM-Status geben.

Es dürfte nicht lange dauern, bis angebliche RTM-Fassungen von Windows 7 die Tauschbörsen fluten. Das war auch schon bei den Beta- und RC-Versionen der Fall. Oft handelt es sich um manipulierte Fassungen, die Malware enthalten. Die Prüfsummen geben damit eine Hilfe bei der Erkennung solcher verwanzten Versionen.

Microsoft hat bereits mit der Auslieferung von Windows 7 RTM an die OEM-Partner begonnen. Ab dem 6. August werden unter anderem die MSDN- und Technet-Abonnenten die finale Version erhalten. Dies hatte Microsoft kürzlich bekannt gegeben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
210958