2213635

Windows 10 erhält 2017 zwei große Updates

05.08.2016 | 14:08 Uhr |

Das Windows 10 Anniversary Update ist veröffentlicht und Microsoft gibt einen Ausblick auf die Windows-10-Zukunft.

Windows 10 hat mit dem Anniversary Update für dieses Jahr das letzte große Update erhalten. Das gibt Microsoft in einem Blog-Eintrag bekannt. Man höre damit auf das Feedback von Unternehmen, die derzeit den Wechsel auf Windows 10 planen. 

Windows 10 - Anniversary Update

Durch das seit dem 2. August ausgelieferte Anniversary Update (Codename Redstone 1) hat sich die Versionsnummer von Windows 10 Version 1511 auf Windows 10 Version 1607 erhöht. Dabei handelt es sich um das dritte Feature-Update für Windows 10 seit der Veröffentlichung am 29. Juli 2015. Das erste Feature-Update (Threshold 1) erschien bereits kurz nach dem Start. Im November 2015 folgte dann das zweite, größere Feature-Update (Threshold 2).

Für das Jahr 2017 kündigt Microsoft im gleichen Blog-Eintrag an, dass es zwei große Updates ("Feature Updates") geben werde. Mit Redstone 2 ist damit im Frühling 2017 zu rechnen. Im Herbst 2017 dürfte dann Redstone 3 folgen. Das bedeutet aber auch, dass die Entwicklung für Redstone 2 bereits voll im Gange ist. Die Windows Insider dürften bereits in Kürze eine erste Redstone-2-Vorabversion erhalten.

Der Begriff Redstone ist übrigens eine Hommage an das Spiel Minecraft. Redstone wird im Spiel dazu verwendet Schaltkreise oder komplexe Mechanismen zu erzeugen. Minecraft und dessen Entwicklerstudio Mojang wurden vor einiger Zeit von Microsoft übernommen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2213635