2235734

Windows-10-Popup empfiehlt Edge statt Firefox/Chrome

21.11.2016 | 16:44 Uhr |

Microsoft preist seinen Edge-Browser mit neuen Tipp-Einblendungen bei Nutzern von Windows 10 an.

Mit Edge bietet Microsoft in Windows 10 einen hauseigenen Browser an, viele Nutzer setzen jedoch auch weiterhin auf Chrome, Opera oder Firefox. Genau diese Anwender will Microsoft mit einem neuen Tipp dazu überreden, auf Edge umzusteigen. Laut der Einblendung über dem Edge-Icon in der Taskleiste sei Edge sicherer als Firefox und könnte 21 Prozent mehr Malware blockieren.

Schon im Juli wies Microsoft Nutzer durch einen Tipp über dem Batterie-Symbol auf einen erhöhten Akku-Verbrauch von Browsern wie Chrome oder Firefox hin. Mit derartigen Tipps will Microsoft nach eigenen Angaben die Nutzererfahrung in Windows 10 verbessern.

Wer sich nicht von derartigen Versprechen ablenken lassen möchte, kann die Tipps auch deaktivieren. Hierfür muss unter Einstellungen System Benachrichtigungen die Einblendung von Tipps und Vorschlägen abgehakt werden.

Microsoft Edge - Die besten Tricks zum Windows-10-Browser

0 Kommentare zu diesem Artikel
2235734