Windows 10

Windows 10 ist das aktuelle Windows-Betriebssystem, das Microsoft an die Nutzer von Windows 7 und Windows 8 im ersten Jahr gratis ausliefert. Mit Windows 10 feiert das Start-Menü ein Comeback und Cortana auf dem Desktop ihre Premiere. Aber Windows 10 ist nicht nur für Desktop-PCs erhältlich, sondern kommt auch bei Smartphones, der Xbox One, IoT-Geräte und Hololens zum Einsatz.

2062392

Windows 10 IoT: Bastel-PCs erhalten Gratis-Windows

20.03.2015 | 09:55 Uhr |

Microsoft hat nun verraten, für welche Bastel-PCs es künftig die Gratis-Version von Windows 10 IoT geben wird.

Microsoft hat nun mit einem Blog-Eintrag einige Bastel-PC-Systeme vorgestellt, die von Windows 10 IoT unterstützt werden. Microsoft fördert seit einiger Zeit die Entwicklung von smarten, Windows-basierten Geräten und Anwendungen im Bereich des "Internet der Dinge" mit einer speziellen und kostenlosen Windows-Version für Bastler und Entwickler. So erschien beispielsweise im August 2014 eine solche Gratis-Version für Intels Bastel-PC Galileo, die auf Windows 8.1 basierte.

Microsoft wird nun mit einem solchen kostenlosen Windows 10 IoT (Internet of Things) auch die Entwicklung von Geräten und Software basierend auf folgenden Systemen unterstützen:

  • Raspberry Pi 2 mit Quadcore ARM Cortex A7 CPU, 1 GB Arbeitsspeicher, MicroSD-Steckplatz, Ethernet, USB und HDMI.

  • Dragonboard 410c von Qualcomm mit ARMv8-Prozessor, 1 GB Arbeitsspeicher, 4 GB interner Speicher, MicroSD-Steckplatz, WiFi, Bluetooth 4.1 und GPS. Dieses System soll in einer Vielzahl von Produkten zum Einsatz kommen wie in Robotern, Kameras, Verkaufsautomaten und Wearables. Qualcomm hat auch bereits eine Android-Variante des Dragonboard angekündigt.

  • Intel E3800 System-On-Chip mit einem Atom-Prozessor, 1 GB Arbeitsspeicher, MicroSD-Steckplatz, Netzwerkanschluss, USB und HDMI.

Microsoft unterscheidet drei Arten von Windows 10 IoT:

  • Windows 10 IoT for industry devices: Besitzt die Desktop-Oberfläche, unterstützt Win32.Anwendungen und Treiber, mindestens 1 GB Arbeitsspeicher und mindestens 16 GB Speicher. (x86)

  • Windows 10 IoT for mobile devices: Besitzt die für mobile Geräte angepasste Windows-Oberfläche und unterstützt mindestens 512 MB Arbeitsspeicher, 4 GB Speicher und Universelle Apps und Treiber. (ARM)

  • Windows 10 IoT for small devices: Besitzt keine Oberfläche, unterstützt universelle Apps und Treiber, mindestens 256 MB Arbeitsspeicher, 2 GB Speicher (x86 und ARM)

Die besten Verwendungsmöglichkeiten für Raspberry Pi

0 Kommentare zu diesem Artikel
2062392