Windows 10

Windows 10 ist das aktuelle Windows-Betriebssystem, das Microsoft an die Nutzer von Windows 7 und Windows 8 im ersten Jahr gratis ausliefert. Mit Windows 10 feiert das Start-Menü ein Comeback und Cortana auf dem Desktop ihre Premiere. Aber Windows 10 ist nicht nur für Desktop-PCs erhältlich, sondern kommt auch bei Smartphones, der Xbox One, IoT-Geräte und Hololens zum Einsatz.

2171575

Windows 10 Build 10567.71 erscheint in Kürze

25.01.2016 | 16:49 Uhr |

Bereits am Dienstag soll ein Update für Windows 10 erscheinen, durch dass sich die Build-Nummer auf 10567.71 erhöht.

Microsoft wird für Windows 10 am Dienstag ein außerplanmäßiges Update veröffentlichten. Das letzte größere Update erschien zum Patch-Day im Januar und erhöhte die Build-Nummer auf 10586.63. Die Build-Nummer nach dem neuen Update am Dienstag wird dann 10586.71 lauten, wie unter anderem Windows Central berichtet.

Bisher liegen noch keine Infos zu dem neuen kumulativen Update für Windows 10 vor. In der Vergangenheit hielt sich Microsoft mit Angaben zu den Änderungen und Verbesserungen dieser kumulativen Updates eher zurück. Stattdessen war immer die Rede von allgemeinen Verbesserungen, die die Performance und die Stabilität des Betriebssystems erhöhen. In der Regel werden mit diesen kumulativen Updates ohnehin Windows 10 keine neuen Funktionen hinzugefügt. Auf die Weise sollen alle Windows-10-Rechner auf einen Stand gebracht werden. Wahrscheinlich ist auch, dass Microsoft zeitgleich die Build-Nummer 10586.71 von Windows 10 Mobile veröffentlichen wird. Die Insider-Tester testen diese Version nun schon seit einigen Tagen.

Auf Desktop-PCs dürfen die Insider-Tester bereits Windows 10 Insider Preview Build 11102 testen, die aber auch einige bekannte Fehler enthält, vor denen Microsoft ausdrücklich warnt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2171575