2209075

Windows 10 Anniversary Update nicht für alle gleichzeitig erhältlich

15.07.2016 | 14:47 Uhr |

Das Anniversary Update für Windows 10 werden nicht alle Windows-10-Nutzer zeitgleich am 2. August erhalten.

Das Windows 10 Anniversary Update erscheint am 2. August. Allerdings werden dieses große Update nicht alle Windows-10-Nutzer gleichzeitig erhalten. Die Auslieferung über Windows Update soll in mehreren Wellen erfolgen. Das erklärte Microsofts Dona Sarkar, die das Windows 10 Insider Programm leitet, im Videocast Windows Weekly in dieser Woche.

Die Ankündigung an sich überrascht nicht, denn immerhin ist Windows 10 laut jüngsten Zahlen von Microsoft bei über 350 Millionen Geräten im Einsatz. Die gleichzeitige Auslieferung eines derart großen Updates an so viele Nutzer würde selbst die potente Windows-Update-Server-Struktur überlasten. Auch Google und Apple verteilen größere Updates an eine große Anzahl an Nutzern in Wellen. Wie lange sich Windows-10-Nutzer genau bis zum Erhalt des Anniversary Updates gedulden müssen, lässt sich schwer abschätzen. In der Regel dürfte es aber nicht lange dauern. Zunächst einmal werden wohl die Teilnehmer des Windows Insider Programms den Release-Code erhalten. Wie in der Vergangenheit wird es aber sicherlich möglich sein, die neue Windows-10-Version auch manuell zu herunterzuladen und zu installieren, ohne auf Windows Update warten zu müssen.

In diesem Ratgeber finden Sie alle Details zu den Neuerungen und Verbesserungen des Anniversary Updates für Windows 10.

Den RTM-Status hat das Anniversary Update laut Sarkar noch nicht erreicht. Der finale RTM-Build werde von den Verantwortlichen bei Microsoft erst dann "abgezeichnet", wenn sie damit zufrieden seien. Dazu müssten noch einige Bugs behoben werden.

Während des Videocasts kündigte Dona Sarkar außerdem an, dass die Windows-10-Nutzer noch einige "coole Sachen" im Herbst erhalten werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2209075