106732

Win DVR: Digitaler Videorecorder

30.03.2001 | 16:09 Uhr |

Win DVR ist eine Videorecorder-Software, die Filme im MPEG-2-Format speichert. Damit passt ein kompletter Spielfilm auf eine CD.

Win DVR ist eine Videorecorder-Software, die Filme im MPEG-2-Format speichert. Damit passt ein kompletter Spielfilm auf eine CD.

Das Programm arbeitet außerdem mit Time Shifting. Das heisst, noch während die Aufnahme läuft, kann sich der Anwender den Film zeitversetzt beispielsweise von Anfang an anschauen oder stoppen und nach einer Pause weitersehen. Win DVR unterstützt Online-Programmzeitungen, damit lassen sich Aufnahmezeiten per Mausklick programmieren.

Win DVR läuft unter Windows 98/ME, NT 4 und 2000 und kostet 119 Mark. Zusammen mit dem DVD-Software-Player Win DVD wird das Programm als "Win Cinema" für 159 Mark angeboten (Sybex, Tel. 0211/97390). (PC-WELT, 30.03.2001, bg)

www.sybex.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
106732