19342

Win Commander 4.53 erschienen

08.06.2001 | 11:19 Uhr |

Eine neue Version des Dateimanagers Windows Commander ist erschienen. Nachdem in den vergangenen Monaten insgesamt sieben Betas der Version 4.53 veröffentlicht wurden, steht jetzt die endgültige Version zum Download bereit.

Eine neue Version des Dateimanagers Windows Commander ist erschienen. Nachdem in den vergangenen Monaten insgesamt sieben Betas der Version 4.53 veröffentlicht wurden, steht jetzt endlich die endgültige Version zum Download bereit.

Das Programm enthält eine Reihe kleiner Verbesserungen und Bugfixes im Vergleich zur Vorgängerversion. So sollen Dateien, die größer als 2 Gigabyte sind, jetzt im Lister angezeigt werden. Die neue Version unterstützt nun auch das ACE-2.0-Packerformat und ermöglicht die Wideraufnahme von FTP-Uploads.

Hinzugekommen sind auch einige Shortcuts, die die Bedienung noch einfacher machen sollen. Bei der Installation kann jetzt das Verzeichnis der Einstellungs-Dateien separat bestimmt werden.

Der Stil des Datei-Managers erinnert an den des Norton-Commanders, wobei der Funktionsumfang das Tool zu einer echten Alternative zu Microsofts Windows Explorer macht.

Die Größe des Windows Commanders 4.53 beträgt 1,3 Megabyte. Das Programm ist Shareware und kann 30 Tage getestet werden. Danach wird für die Registrierung eine Gebühr von 50 Mark fällig, für die man allerdings zusätzlich ein deutsches Handbuch mit einer Übersicht aller Funktionen des Windows Commanders erhält.

Download von Win Commander 4.53

Gratis: Flotter und schlanker Download-Manager (PC-WELT Online, 07.06.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
19342