1298177

Wilma und Betty - Live-Bilder eines neuen Walkman-Handys ?

04.04.2006 | 17:37 Uhr |

Nachdem erst vor wenigen Tagen mit dem W810i der Nachfolger des legendären Walkman-Handys von Sony Ericsson W800i vorgestellt wurde, sind heute noch etwas unscharfe Bilder auf der Seite eines Internetforums aufgetaucht, die ein weiteres Handy dieser Modellreihe zeigen sollen. Obwohl das Barrendesign und die Tastatur ebenfalls sehr stark an das W800i erinnern, handelt es sich aller Voraussicht nach nicht um das W810i, sondern tatsächlich um ein völlig neues Modell, das von Sony Ericsson noch nicht offiziell bekannt gegeben wurde. Möglicherweise handelt es sich um den direkten Nachfolger des K750i, das Walkman-Logo auf der unteren Seite des Handys lässt allerdings auf anderes schließen. Spekuliert wird ebenfalls darüber, ob es womöglich zwei Versionen dieses Handys geben wird: eine UMTS-Version namens Wilma und eine Triband- oder Quadband-Version mit dem Namen Betty. Eine Hommage an die Flintstones?



Nach Angaben des Forumbeitrags soll eine neue Benutzeroberfläche integriert worden sein, die Sony Ericsson im Laufe des Jahres vermehrt in seinen aktuellen Handys zur Anwendung bringen will. Ersten Gerüchten zufolge soll das 106,8x45,2x19,2 mm messende und 108 Gramm schwere Gerät zudem über eine 3,2 Megapixel Außenkamera und eine 1,3 Megapixel-Innenkamera verfügen. Bilder lassen sich bei bester Qualität auf dem 2.0 Zoll großen Display bewundern, das eine Auflösung von 240x320 Pixel besitzt und 262.144 Farben darstellen kann. Mit dem MP3-Player lassen sich Musiktitel in 3D-Klangqualität genießen, die zuvor per Bluetooth 2.0 (mit Advanced Audio Distribution Profile A2DP und Ehanced Data Rate EDR) vom PC auf das Handy übertragen wurden.

Die A-GPS-Funktion stellt lokale Services zur Verfügung und der GoForce 4800 Chip sorgt für flotte 3D-Animationen. Im Game Handheld Gizmondo hat mit dem GoForce 4500 ein vergleichbarer 3D-Chip Anwendung gefunden, so dass das neue SE Walkman-Handy vermutlich auch für Mobile Gamers einiges zu bieten hat ? auf dem Menüscreen wollen einige sogar bereits ein PSP Symbol entdeckt haben. Das neue Barrenhandy von Sony Ericsson dürfte also in den kommenden Wochen noch für allerhand Gesprächsstoff sorgen. Endgültige Klarheit werden wir wohl erst bekommen, wenn der Hersteller offiziell Stellung bezieht und sein neuestes Modell der Fachöffentlichkeit präsentiert.

powered by AreaMobile

Zurück zur Übersicht

0 Kommentare zu diesem Artikel
1298177