244370

Wikipedia offline

22.02.2005 | 10:44 Uhr |

Ein Ausfall der Stromversorgung führte zum Zusammenbruch des kostenlosen Online-Lexikons.

Wikipedia ist ohne Strom. Wer derzeit die kostenlose Online-Enzyklopädie nutzen will, findet nur eine kurze Infoseite, die über Probleme mit der Stromzufuhr informiert.

Demnach führte ein Ausfall der Stromversorgung zum Zusammenbruch der Server. Die Ursache für den Ausfall scheint mittlerweile behoben, jetzt arbeiten die Macher am Aufspielen der Backups, um das Nachschlagewerk wieder vollständig online zu bekommen. Wikipedia zufolge müssen 170 GB Daten wieder aufgespielt werden.

Ausführliche Informationen finden Sie hier . Wer dringend einen Wikipedia-Artikel sucht, soll es über diesen Link zu Google versuchen, so die Empfehlung von Wikipedia. Das Lexikon selbst soll aber bald wieder online verfügbar sein, versprechen die Verantwortlichen.

Update 10.50 Uhr: Sowohl die englischsprachige als auch die deutschsprachige Wikipedia-Seite sind wieder verfügbar. Zumindest zeitweise. Mitunter lassen sich die Seiten aber nicht aufrufen. Offensichtlich sind die Reparaturen noch nicht abgeschlossen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
244370