196650

Online-Enzyklopädie offline nutzen

13.11.2007 | 17:23 Uhr |

Seit einigen Jahren gibt es Wikipedia nicht nur online sondern auch als Offline-Version auf DVD-ROM. Die vierte Ausgabe von Wikipedia auf DVD gelangt demnächst in den Handel.

In der neuen Wikipedia auf DVD-ROM haben laut Verlag mehr 600.000 Stichwörter und 400.000 Abbildungen Platz gefunden. Redaktionsschluss der Artikel ist August 2007. Dabei wurden die jeweils "besten" Artikelversionen innerhalb eines Zeitfensters in einem automatischen Verfahren ermittelt, um möglichst stabile Artikel zu erhalten.

Zum ersten Mal gibt die Berliner Zenodot Verlagsgesellschaft die Offline-Wikipedia in zwei verschiedenen Varianten und Preisgruppen heraus: die bekannte, bereits ausgiebig getestete Version auf einer DVD-ROM zum gewohnten Preis von 9,90 Euro , und eine so genannte Premium-Ausgabe auf insgesamt vier DVD-ROMs, die neben dem Lexikon alle Abbildungen in Hochauflösung enthält. Der Premiumausgabe liegt zudem eine Bonus-CD-ROM bei, die zum Recherche-Vergleich Meyers Großes Konversations-Lexikon in der 6. Auflage (1905–1909) enthält. Die Premium-Ausgabe ist zum Preis von 25 Euro erhältlich.

Die Offline-Wikipedia wird mit dem browserbasierten Zenoreader ausgeliefert. In der vertrauten Browserumgebung kann der Anwender mit Volltext- und Bildersuche recherchieren. Von jeder verkauften Ausgabe geht ein Euro an den Wikimedia Deutschland e.V. Die DVD-ROM wird über den Buchhandel vertrieben und kann auch direkt beim Verlag bzw. im Internethandel bestellt werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
196650