8718

Wieder gefälschte Telekom-Mails

26.01.2005 | 12:59 Uhr |

Bereits zum zweiten Mal in diesem Monat werden vorgebliche Telekom-Rechnungen per Mail verschickt, die ein Trojanisches Pferd enthalten.

Bereits zum zweiten Mal in diesem Monat werden vorgebliche Telekom-Rechnungen per Mail verschickt, die ein Trojanisches Pferd enthalten. Die Mails kommen mit dem Betreff "Rechnung Online Monat Februar" oder auch nur "Rechnung Online Monat".

Der Anhang besteht aus einer ZIP-Datei (51.zip; 1,9 KB), die eine Datei "Rechnung.pdf.exe" (3,5 KB) enthält. Dabei handelt es sich laut Kaspersky Labs um das Trojanische Pferd "Trojan-Downloader.Win32.Vidlo.h". Es soll vermutlich weitere Schädlinge aus dem Internet nachladen. Durch die doppelte Dateiendung (*.pdf.exe), das verwendete Datei-Symbol und den Text der Mail soll der Eindruck erweckt werden, es handele sich um ein PDF-Dokument.

Als Absender der Mails ist <Rechnung-Online@t-com.net> angegeben. In der Mail wird behauptet, es handele sich um die Rechnung für den Monat Februar sowie den Einzelverbindungsnachweis, sofern man diesen beauftragt habe. Falls Sie eine solche Mail erhalten, öffnen Sie den Anhang nicht, sondern löschen Sie die Mail.

Trojanisches Pferd tarnt sich als Online-Rechnung (PC-WELT Online, 16.12.2004)

0 Kommentare zu diesem Artikel
8718