182768

iPhone 4 nur bei Deutsche Telekom

Der Handy-Hersteller Apple bringt sein neues iPhone nur über einen Exklusiv-Partner in den deutschen Handel. "iPhone 4 wird in D exklusiv durch die #Telekom vertrieben", verkündete die Deutsche Telekom gestern über Twitter. "Noch keine genauen Angaben zu Verkaufstermin, Preisen & Tarifen möglich". Die Nachricht wurde noch während der Vorstellung des iPhone 4 veröffentlicht. Der Apple-Chef Steve Jobs stand zur selben Zeit auf der Bühne des Moscone Center in San Francisco und erklärte, wie man E-Books mit seinem neuen Handy lesen kann.

In den USA kostet das iPhone 4 genauso viel wie das iPhone 3GS, als es im vergangenen Sommer auf den Markt kam. Die Deutsche Telekom stellte noch in der Nacht eine neue Webseite ins Netz, auf der sie über die Verfügbarkeit und die Mobilfunk-Tarife für das neue Apple-Handy informieren wird. "iPhone 4. Das ändert alles. Wieder einmal", steht dort zu lesen. Außerdem wird das Datum für den Beginn des Vorverkaufs genannt: Am 15. Juni soll es so weit sein. Es fehlen also nur noch sieben Tage.

Wer keine Information verpassen möchte, der kann sich mit seiner Handy-Nummer oder der E-Mail-Adresse auf dieser Webseite registrieren. Dabei müssen die Interessenten angeben, ob sie bereits Mobilfunk-Kunden der Deutschen Telekom sind und ob sie schon ein iPhone haben. Mit dem Ausfüllen des Formulars geben die Website-Besucher ihre Zustimmung, dass die Telekom sie telefonisch oder per E-Mail über das passende Tarifangebot für das iPhone 4 informieren darf.

iPhone 4 angetestet - das kann das neue Apple-Handy wirklich

Mit Video: Alle Details zum iPhone 4

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
182768