114062

25 Jahre IT-Geschichte

09.10.2008 | 11:43 Uhr |

In diesem Jahre feiert die PC-WELT ihren 25. Geburtstag. Ein Blick zurück zeigt, wie extrem sich die Welt der IT seither gewandelt hat. Waren Rechner mit 10 MB Speicher damals noch das Nonplusultra bietet heute jeder USB-Stick die hundertfache Kapazität. Begleiten Sie uns auf eine Zeitreise zurück in die 80er Jahre, als Rechner noch Brotkasten hießen und noch jeder etwas mit Begriffen wie Amiga oder Atari ST anfangen konnte.

80er Jahre: Neue Deutsche Welle, Föhnfrisur, Schulterpolster, schreiende Farben - und eine sich langsam aber unaufhaltsam entwickelnde IT-Industrie. PCs waren damals hauptsächlich etwas für Unternehmen und begeisterte (und vor allem reiche) Privatanwender. Kaum jemand hätte damals wohl den Boom erwartet, den die Industrie dank sinkender Preise und besserer Zugänglichkeit in den letzten zwei Dekaden erfahren hat.

Wir haben tief gegraben und sind zu den Ursprüngen der PC-WELT vorgestoßen und damit auch der Industrie im Jahr 1983. Unsere Galerie zeigt Ihnen, womit Sie oder Ihre Eltern in die Welt der Bits und Bytes eingestiegen sind. Dabei finden Sie aber nicht nur Kult-Hardware, sondern auch Entwicklungen im Bereich Software, Internet oder Lifestyle-Geräten.

Und wenn Sie sich bei dem ein oder andere Produkt ein Lächeln nicht verkneifen können: Bedenken Sie, dass es unseren Kindern wahrscheinlich nicht anders ergehen wird, wenn sie in 25 Jahren Bilder Ihres aktuellen iPhones, Notebooks oder ähnlichem betrachten. Jetzt aber viel Spaß mit unserer kleinen Zeitreise.

Übrigens: Wir haben für Sie die Erstausgabe der PC-WELT aus dem Jahr 1983 in mühevoller Kleinarbeit eingescannt. Das Ergebnis können Sie hier bewundern.

0 Kommentare zu diesem Artikel
114062