207320

Widescreen-TFT mit HDCP-Unterstützung

Mit einer Bildschirmdiagonale von bis zu 26 Zoll sollen die neuen Modelle der N-Serie das Kinoformat auf die Schreibtische bringen.

Hyundai erweitert seine „N-Serie" um vier neue Modelle im 16:10-Format. Neben dem 19-Zöller N90W wird es noch die Modelle N200Wa (20 Zoll), N240Wd und N240Wa (beide 24 Zoll) geben. Der N240Wd verfügt über einen digitalen DVI-D-Eingang mit HDCP-Unterstützung. Somit ist das Gerät in der Lage, Audio- und Videoinhalte, die nach dem HDCP-Standard (High-bandwidth Digital Content Protection) verschlüsselt wurden, anzuzeigen.

Durch das hohe Kontrastverhältnis von bis zu 2.000:1 (N200Wa sogar bis 3.000:1/DCR) und einer Helligkeit von 400 cd/m² (N90Wa/N200Wa = 300 cd/m²) verfügen die Newcomer über eine sehr lebendige und realistische Bildwiedergabe, so Hyundai. Alle vier neuen Modelle werden ab sofort zwischen 190 und 400 Euro im Handel angeboten. Im zweiten Quartal 2008 soll die N-Serie laut Hyundai um den 26-Zöller N260W erweitert werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
207320