2044157

Whatsapp: Angeblich Hinweise auf Telefonie-Funktion

02.02.2015 | 10:04 Uhr |

Im Internet macht das Gerücht die Runde, das Whatsapp demnächst eine Telefonie-Funktion in der Android-App freischalten könnte.

Whatsapp ist ein Messaging-Dienst ungemein populär. Trotz Datenschutzbedenken und der Zugehörigkeit zu Facebook, das sich um Datenschutz und Privatsphäre ohnehin nicht viel schert, wie die neuen AGB beweisen, gegen die Sie sich kaum wehren können, wenn Sie Facebook wie gewohnt nutzen wollen. Und Whatsapp dürfte noch mehr Nutzer gewinnen, wenn man darüber auch noch kostenlos telefonieren kann (VoIP).

Von Whatsapp selbst gibt es im Moment keine konkrete Aussage dazu, dass man die Telefonie-Funktion bereits ausrollen würde. Doch genau dieses Gerücht macht derzeit die Runde, wie man auf reddit nachlesen kann. „Whatsapp führt die Telefonie-Funktion ein und startet das Ausrollen dieser Funktion“ lautet übersetzt die dürre Mitteilung, die viele Whatsapp-Fans in Ekstase versetzt. Wobei sich der Hinweis auf die Android-App beschränkt. Angeblich gäbe es in der Android-App nach dem Update auf die neueste Version - die es übrigens noch nicht auf Google Play geben soll, sondern nur auf der Whatsapp-Seite - neue Menü-Punkte für Anrufe, Chats und Kontakte. Einige Nutzer spekulieren darüber, dass man nur per Anruf von jemanden, bei dem die neue Funktion bereits freigeschaltet ist, zu dem neuen Feature eingeladen werden könnte.

Bei uns bekannten Whatsapp-Nutzern gibt es noch keine Hinweise auf die neue Telefonie-Funktion.

Whatsapp hatte selbst im letzten Jahr bereits angekündigt, dass man eine VoIP-Funktion integrieren wolle. Insofern hat das jetzt aufgetauchte Gerücht also durchaus eine solide Basis. Nur gab es von Whatsapp danach keine konkreten Informationen mehr.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2044157