1946609

WhatsApp aus App Store von Windows Phone entfernt

19.05.2014 | 14:39 Uhr |

Die beliebte Smartphone-Anwendung WhatsApp wurde Ende letzter Woche aus dem App Store von Windows Phone entfernt. Angeblich sind technische Probleme schuld. Möglicherweise wird die App für Windows Phone 8.1 vorbereitet.

Ende letzter Woche verschwand WhatsApp aus dem Windows Phone App Store. Wer die App bereits nutzt, kann sie derzeit auch weiternutzen. Doch wer sie sich neu herunterladen will, sucht vergeblich. Ob Facebook (die App war für 19 Milliarden Euro von Facebook aufgekauft worden) oder Microsoft die App aus dem Store entfernt hat, ist unklar. Gegenüber thenextweb.com hat ein Facebook-Sprecher aber technische Probleme eingeräumt und behauptet, die App sei darum von Facebook aus dem Store entfernt worden. Man arbeite eng mit Microsoft zusammen an einer Lösung und hoffe, die App baldmöglichst wieder in den Store stellen zu können.

Auf der offiziellen WhatsApp-Seite wird auch weiterhin Windows Phone als unterstütztes Betriebssystem aufgelistet. Gut möglich, dass die App aus Gründen der Überarbeitung mit Hinblick auf der kommende Windows Phone 8.1 temporär aus dem Store entfernt wurde. Das neue Smartphone-Betriebssystem soll nämlich am 24. Juni 2014 als Update kommen. Je nach Smartphone und Mobilfunkprovider kann sich das Update zwar noch verzögern - es wird eher schrittweise verteilt - doch am Freitag kommt schon das erste Smartphone mit vorinstalliertem Windows Phone 8.1 auf den deutschen Markt. Das Lumia 630 zielt mit seinem Preis und der verbauten Hardware klar auf das Einsteiger-Segment. Windows Phone 8.1 ist bereits auf den 8 GB integriertem Speicher vorinstalliert.

Wie zufrieden sind Sie mit WhatsApp für Windows Phone? Kommt es oft zu Aussetzern oder lief bislang alles reibungslos? Schildern Sie uns Ihre Erfahrungen im Kommentarfeld unter diesem Artikel, in unserem Forum oder auf unserer Facebook-Seite!

0 Kommentare zu diesem Artikel
1946609