2229949

WhatsApp erlaubt nun auch Videoanrufe

15.11.2016 | 09:55 Uhr |

WhatsApp hat die neue Videoanruf-Funktion nun auch für alle Plattformen freigeschaltet.

WhatsApp besitzt ab sofort auf allen Plattformen eine neue Videoanruf-Funktion. Die Funktion war zunächst Ende Oktober bei einer WhatsApp-Beta für Android freigeschaltet worden und im Rahmen einer geschlossenen Beta unter iOS. Die Videoanruf-Funktion können nun alle WhatsApp-Nutzer unter Android, iOS und Windows Phone nutzen.

Die besten Tipps für WhatsApp-Nutzer

In WhatsApp kann über die Kontakte ein Videoanruf über das Antippen auf das Videokamera-Icon gestartet werden. Alternativ können Sie auch im Chatverlauf mit einem Kontakt auf das Telefonhörer-Icon oben rechts klicken und dann zwischen einem "Sprachanruf" und "Videoanruf" auswählen. Voraussetzung ist natürlich jeweils, dass der Gesprächspartner ebenfalls eine WhatsApp-Version mit Videoanruf-Unterstützung verwendet. Während eines Videoanrufs kann zwischen der Front- und Rückkamera des verwendeten Geräts hin und her gewechselt werden.

Anzumerken bleibt: Die Videoanruf-Funktion wird nicht gleichzeitig für alle über 1 Milliarde WhatsApp-Nutzer weltweit unter iOS, Android und Windows Phone freigeschaltet, sondern nach und nach über die nächsten Tage hinweg.

Facebook bietet mit dem Facebook Messenger eine weitere App mit Video-Chatfunktion an. WhatsApp hat aber deutlich mehr Nutzer. Zu den weiteren Alternative zählen Google Duo, Skype und Apples Facetime.

So nutzen Sie WhatsApp für PC und Tablet

0 Kommentare zu diesem Artikel
2229949