1798102

WhatsApp-Virus tarnt sich als Kontakt

11.07.2013 | 16:31 Uhr |

Ein als normaler Kontakt getarnter Virus treibt allerlei Unfug in den WhatsApp-Konten seiner Opfer. Doch es gibt eine Möglichkeit, wie Sie den Schädling wieder loswerden.

Ein Virus namens "Priyanka" verbreitet sich derzeit unter WhatsApp-Nutzern. Er tarnt sich als Kontakt. Sobald man ihn aber in die Kontaktliste aufnimmt, ändert er den Namen aller Gruppen in "Priyanka" und soll teilweise sogar die Namen der anderen Kontakte überschreiben. Wer den Virus bereits zu seinen Kontakten hinzugefügt hat, sollte laut theandroidsoul.com zuerst alle Verbindungen (WLAN, UMTS, Bluetooth, etc.) abschalten, damit er sich nicht weiter verbreiten kann. Löschen Sie anschließend den besagten Kontakt und die gesamte WhatsApp-Datenbank, indem Sie im App-Manager von Android die Anwendung aufrufen und "Daten löschen" auswählen. Dadurch setzen Sie die App auf den Stand direkt nach der Installation zurück. WhatsApp soll Ihre Gespräche anschließend durch Backups automatisch wiederherstellen - ohne den Virus-Kontakt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1798102