1965619

WhatsApp-Alternative Threema erhält großes Update

03.07.2014 | 16:27 Uhr |

Mit der neuen Version der Chat-App Threema ist es unter anderem möglich, Sprachnachrichten zu verschicken. Aber auch die Gruppenverwaltung geht leichter von der Hand.

Die WhatsApp-Alternative Threema verschlüsselt Ihre Chat-Nachrichten und will sie so vor dem Zugriff der NSA und anderen neugierigen Mitlesern schützen. Dass das Bemühen um eine verschlüsselte Verbindung die NSA-Spione erst recht auf den Plan rufen kann, mussten jüngst alle Tor-Nutzer erfahren. Nichtsdestotrotz hat Threema heute Version 1.9 für iOS und 1.60 für Android herausgebracht. Größte Neuerung ist das Versenden von Sprachnachrichten. Ferner wurde die Gruppenverwaltung optimiert - man kann nun auch Mitglieder nachträglich einer Gruppe hinzufügen.

Die Download-Links zu Android- und iOS-Version finden Sie auf der Herstellerseite . Während die iOS-App einmalig 1,79 Euro kostet, schlägt die Android-Variante mit 1,60 Euro zu Buche. Eine Version für Windows Phone befindet sich derzeit übrigens in der Entwicklung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1965619