1253155

Wetterfrosch mit Satellitentechnik

20.03.2007 | 15:10 Uhr |

Mit den Funkwetterstationen Technoline WD 4000 und WD 4001 lassen sich kostenlose Wettervorhersagen via Satellit empfangen.

Technotrade stellt die beiden satellitengestützten Funkwetterstationen Technoline WD 4000 und WD 4001 vor. Sie empfangen alle 24 Stunden vollautomatisch und kostenlos regionale Wetterprognosen für 3 Tage im voraus, die auf den Berechnungen der Metereologen von WetterOnline.de basieren. Jede Vorhersage ist in die vier Tagesabschnitte Vormittag, Nachmittag, Abend und Nacht gegliedert. Mittels 36 Wettersymbolen wird das Wetter inklusive der zu erwartenden Höchst- und Tiefsttemperaturen visualisiert.

Zur Inbetriebnahme genügt es, die Batterien einlegen. Das System erkennt automatisch die jeweils Wetterregion der Station. Ein integrierter Sensor misst zusätzlich die Raumtemperatur. Die Außenwerte erhält die Station vom mitgelieferten Außenfühler. Dieser erfasst die lokale Außentemperatur, je nach Modell auch die Luftfeuchtigkeit und überträgt die Daten per Funk bis zu 100 m weit an die Basisstation. Der Preis liegt bei 60 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1253155