1616809

Hurrikan Sandy - alle Infos zum Sturm online

29.10.2012 | 19:45 Uhr |

Hunderttausende Menschen fliehen vor dem Hurrikan Sandy. Auf einer Info-Seite können Sie sich über das Unwetter informieren. Sandy trifft in Kürze auf die US-Ostküste.

Die US-Ostküste bereitet sich derzeit auf die Auswirkungen des Hurrikans Sandy vor. Hundertausende Menschen sollen bereits vor dem Sturm geflohen sein. Aus Sicherheitsgründen bleiben die Wall Street, Geschäfte und Unternehmen geschlossen. Auch Google hat den in New York geplanten Android-Event verschoben. Momentan treffen nur die Ausläufer von Sandy auf die Ostküste. Erst in der Nacht zum Dienstag (deutscher Ortszeit) wird Sandy dann direkt auf die US-Ostküste treffen.

Google hat für Hurrikan Sandy eine Krisenseite online gestellt, auf der sich die Internet-Nutzer über die aktuelle Lage informieren können. Dort kann unter anderem die aktuelle Lage des Sturms verfolgt werden. Und es gibt eine Prognose für die vorhergesagte Route des Sturms und eine 3-Tage-Wettervorhersage. Derzeit (15:30 Uhr, deutscher Zeit) befindet sich "Sandy" noch rund 200 Kilometer südöstlich der US-Ostküste und rast mit rund 140 Kilometer/Stunde in Richtung Nord-Nordwest. Bleibt zu hoffen, dass der Sturm in den nächsten Stunden an Kraft verliert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1616809