1652483

Festplatte mit 4 Terabyte vorgestellt

18.12.2012 | 09:50 Uhr |

Die Western Digital Black 4000GB ist auf Tempo getrimmt: Das Rotationstempo des SATA-3-Laufwerks beträgt 7200 Umdrehungen pro Minute, der Pufferspeicher ist 64 MB mächtig.

Um im 3,5-Zoll-Gehäuse  4 Terabyte  Bruttospeicherplatz unterzubringen, benötigt Western Digital fünf Magnetscheiben. Pro Datenscheibe kommen jeweils zwei Schreib-Leseköpfe zum Einsatz. Die Sektorengröße der Festplatte beträgt 512 Byte. Die Stoßfestigkeit im Betrieb liegt bei 30 G beim Schreiben und 65 G beim Lesen. Western Digital hat das Laufwerk für bis zu 300.000 Lade-Entlade-Zyklen ausgelegt und gewährt 5 Jahre Herstellergarantie.

Herstellerangaben: maximal 154 MB/s sequenzielle Datenrate / 10,4 Watt durchschnittlicher Leistungsbedarf / 29 bis 34 dB(A) Betriebsgeräusch / Preis: 280 Euro www.wdc.com/de

0 Kommentare zu diesem Artikel
1652483