102182

Werden Sie Phishing Terminator

28.03.2006 | 16:58 Uhr |

Eine neue Anti-Phishing Website ruft alle zum Mitmachen auf.

Die Bekämpfung des Phishing-Problems hat sich eine neue Initiative namens "Phishing Incident Reporting and Termination Squad" (PIRT) auf die Fahne geschrieben. Sie wird von Sunbelt Software , einem Anbieter von Sicherheits-Software, und Computer Cops, Betreiber des Forennetzwerks " Castle Cops ", unterstützt.

Alex Eckelberry, Chef von Sunbelt, sieht den wesentlichen Unterschied zu Organisationen wie der Anti-Phishing Working Group (APWG) darin, dass PIRT ausschließlich dazu gedacht ist, Phishing-Sites so schnell wie möglich dicht zu machen. PIRT soll nicht in Konkurrenz zu bestehenden Organisationen treten sondern deren Arbeit ergänzen.

PIRT sucht etwa 50 Freiwillige, die sich an der anfallenden Arbeit beteiligen wollen. Diese besteht darin, auf allen verfügbaren Kanälen mit den Betreibern und Providern von für Phishing missbrauchten Websites in Kontakt zu treten und darauf zu bestehen, dass die Phishing-Seiten verschwinden. Die ehrenamtlichen Helfer sollen dazu von den Castle Cops trainiert werden.

Ein noch im Aufbau befindliches Wiki soll sowohl für potenzielle Helfer als auch für Anwender, die einfach nur eine erhaltene PhishinGoogle-Mail melden wollen, ein Nachschlagewerk zur Beantwortung häufig gestellter Fragen bieten. Unter dem Titel " Fried Phish " (frittierte Phische) gibt es ein Web-Formular, mit dem Anwender erhaltene PhishinGoogle-Mails oder entdeckte Phishing-Server melden können.

0 Kommentare zu diesem Artikel
102182