62772

Werbespots für Firefox: Wettbewerb nähert sich dem Ende

13.04.2006 | 12:44 Uhr |

Seit Ende 2005 können Hobby-Regisseure an einem Werbeclip-Wettbewerb für Firefox teilnehmen. Am 14. April ist Einsendeschluss. Sechs der eingesendeten Clips können nun online angesehen werden.

Um den Browser Firefox einer größeren Anwender-Gemeinde schmackhaft zu machen, wurde Ende 2005 ein Werbeclip-Wettbewerb ins Leben gerufen. Jeder Anwender hat dabei die Möglichkeit, einen selbst kreierten Spot einzusenden, der anderen Nutzern Firefox schmackhaft machen soll. Am 14. April endet die Einsendefrist, sechs Spots können nun auf dieser Website begutachtet werden - und beweisen, dass die Spots durchaus kreativ und professionell produziert wurden.

Die Jury, die die besten Spots auswählen wird, setzt sich aus Regisseuren, Schauspielern und Werbe-Profis zusammen. Wann der Gewinnerspot bekannt gegeben wird, ist nicht bekannt. Damit sich die Arbeit auch lohnt, gibt es für den erstplatzierten Beitrag einen Einkaufsgutschein im Wert von 5000 US-Dollar, der Macher des zweitplatzierten Spots darf sich über einen Riesenmonitor bestehend aus drei 19-Zoll-LCDs freuen und der Drittplatzierte erhält einen Media Center PC von Alienware.

Weitere Informationen und die ersten Clips finden Sie auf dieser Seite .

Firefox: Speicherbedarf mit einfachem Trick verringern (PC-WELT Online, 10.04.2006)

0 Kommentare zu diesem Artikel
62772