1940515

Wer-kennt-wen.de macht am 2. Juni dicht

06.05.2014 | 09:51 Uhr |

Vermutlich war die Facebook-Übermacht zu groß geworden. Schon seit längerem klagte das soziale Netzwerk werkenntwen.de aus dem Hause RTL Interactive über massiven Nutzerschwund.

Dass RTL Interactive sich vom sozialen Netzwerk werkenntwen.de trennen will, wurde bereits im März bekannt. Als Begründung gab man damals an, dass sich das Angebot aufgrund von Reichweitenverlusten nicht mehr rechne. Etwa 40 Mitarbeiter seien betroffen, für einige suche man Alternativen im Konzern. Nun gibt RTL bekannt, dass man das Netzwerk noch bis zum 1. Juni 2014 betreiben werde. Seit Montag informiere man alle Mitglieder darüber, dass werkenntwen.de danach seine Pforten schließe. In den letzten Wochen habe man zwar Gespräche mit Investoren geführt, doch konnte man keine Einigung erzielen. RTL bestätigt nun, dass man für einige der 40 Mitarbeiter neue Aufgaben im Konzern gefunden habe.

Per E-Mail würden die Nutzer des sozialen Netzwerks darüber informiert werden, wie sie bis zur Schließung der Seite ihre Daten und Fotos sichern können, versichert RTL Interactive. Dazu habe man extra eine Export-Funktion entwickelt. Wer seine Daten bis zum 1. Juni 2014 nicht gesichert hat, bekommt wohl keine zweite Chance. RTL verspricht, dass ab dem 2. Juni alle Daten "unwiderruflich gelöscht" werden. Hier geht es zur Export-Funktion von werkenntwen.de.

Im November 2013 hatte man mit einem Relaunch versucht, den Nutzer-Fortgang aufzuhalten. Dabei war die Seite auch für die mobile Nutzung optimiert worden. Zwar sei der Nutzerschwund damit temporär gebremst worden, sagt RTL, doch ein nachhaltiges Wachstum sei nicht eingetreten.

Zum Abschied gibt es für die Nutzer ein persönliches wkw-Erinnerungsalbum, dass in Kooperation mit einem Foto-Dienst verschickt wird. Wer es will, muss lediglich die Versandkosten übernehmen. Außerdem empfiehlt man den Nutzern, zu seniorbook.de zu wechseln. Dieser Dienst richtet sich an "erwachsene Menschen, die Lebenserfahrung und Wissen mit anderen teilen wollen". Die beste Zeit des Lebens, sagt seniorbook.de, beginnt nach dem 46. Lebensjahr.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1940515