13.01.2012, 11:09

Friedrich Stiemer

Weniger ist doch mehr

Smartphone-Hersteller wollen die Anzahl neuer Modelle begrenzen

In Zukunft sollen wohl weniger neue Smartphones auf den Markt kommen.

Angeblich soll es im neuen Jahr bei Smartphones lieber Klasse statt Masse sein. Bekannte Hersteller wollen nach Quellenangaben nämlich wieder weniger Smartphones auf den Markt bringen und ihre Anstrengungen auf einige wenige Geräte konzentrieren.
Nach Angaben von Industrie-Quellen aus Taiwan wollen namhafte Hersteller wie HTC, Research In Motion (RIM), Sony und Motorola ihre Strategie ändern und nun weniger Modelle über das Jahr hinweg auf den Markt bringen. Stattdessen wollen sie sich lieber auf bestimmte einzelne Modelle konzentrieren.

Strategieschwenk: Qualität statt Quantität bei Smartphones

Das Umdenken ist Apple und Samsung zu verdanken: Die beiden Unternehmen demonstrieren, dass sie mit nur einem beziehungsweise wenigen Smartphones übers Jahr ihre Marktanteile gegenüber der Konkurrenz steigern können. Denn alleine in einem Quartal hat sich das iPhone von Apple über 30 Millionen Mal verkauft, wohingegen Samsung innerhalb von nur sechs Monaten beachtliche zehn Millionen Stück seines Flaggschiffs Galaxy S2 absetzen konnte.
Die neue Strategie spart den Herstellern nicht nur Entwicklungs- und Marketingkosten, sondern ermöglicht auch den Entscheidungsträgern der Zuliefererketten einen ökonomischen Skaleneffekt in der Produktion zu erreichen. Darüber hinaus erhalten sie eine bessere Kontrolle über Ressourcen und die Logistik, so die Quelle weiter.
Allerdings nimmt auf diese Weise wohl auch der Wettbewerb unter den Herstellern zu, da sie die Anstrengungen erhöhen müssen, um ihre wenigen Smartphones auf dem Markt zu etablieren. Ob die Preise für neue Geräte dadurch dann sinken und dennoch die Qualität steigt, bleibt abzuwarten. Über kurz oder lang profitiert am Ende dann wohl doch der Verbraucher.
Sagen Sie uns Ihre Meinung
Sind Sie auch der Meinung, dass die Hersteller lieber weniger Smartphones herstellen und sich lieber fokussieren sollen? Oder bedienen Sie sich doch eher an einem breiten Portfolio an verschiedenen Modellen? Schreiben Sie uns Ihre Meinung einfach unter diesen Artikel beziehungsweise ins PC-WELT-Forum und diskutieren Sie mit!
Kommentare zu diesem Artikel (1)
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
1285635
Content Management by InterRed