125070

Weltweiter Marktanteil von Firefox wächst weiter

14.06.2005 | 11:26 Uhr |

Firefox konnte im Mai seinen weltweiten Marktanteil weiter ausbauen. Der Internet Explorer hingegen musste Verluste hinnehmen.

"Knusper, Knusper, Knäuschen, wer knabbert an meinem Marktanteil-Häuschen?", muss sich Microsoft derzeit fragen. Denn mit Firefox erwächst dem Goliath im Browser-Markt ein ernst zu nehmender Konkurrent, der seinen Marktanteil stetig ausbaut. Auch im Monat Mai legte Firefox weltweit zu. Zu diesem Ergebnis kommt das Unternehmen Netapplications , das Lösungen für Website-Monitoring entwickelt. Die Auswertungen beruhen dabei auf Datenmaterial des firmeneigenen Hitslinks-Services, der bei über 40.000 Web-Seiten unter anderem auswertet, mit welchem Browser die Besucher auf die Site zugreifen.

Demnach hat Firefox im Mai einen weltweiten Marktanteil von 8 Prozent (+ 0, 62 Prozent im Vergleich zum April) erreicht, während der Internet Explorer um 0,77 Prozent auf 87,23 Prozent nachgab. Auf den Plätzen folgen Safari mit 1,94 Prozent, Netscape mit 1,64 Prozent, Mozilla mit 0,58 Prozent sowie Opera mit 0,51 Prozent. Andere Browser sind mit einem Anteil von 0,07 Prozent vertreten.

Hinsichtlich des Internet Explorers haben die Forscher über die letzten Monate einen Rückgang zwischen 0,5 und 1 Prozent feststellen können. Für den Erfolg von Firefox waren laut Netapplications zu Beginn vor allem die Early Adopters verantwortlich. Mittlerweile sei der Browser allerdings recht populär und könnte schon bald Massenmarkt-tauglich sein, so Dan Shapero, Chief Operating Officer bei Netapplications.

"Die Nachricht für Webmaster ist deutlich: Stellen Sie sicher, dass Ihre Website kompatibel zu Firefox ist, da mehr und mehr Besucher diesen nutzen werden, um Ihre Seite zu besuchen", so Shapero.

Zusätzlichen Schub könnte laut Shapero der Einsatz von Firefox als Standard-Browser in großen Unternehmen bringen.

PC-WELT Sonderheft "Firefox" ab sofort erhältlich

Download: Firefox 1.0.4 PC-WELT-Edition mit Erweiterungs-Paket

Download: Firefox 1.0.4 / Firefox 1.1 (Alpha)

Firefox 1.1: Tabs anordnen per Drag and Drop (PC-WELT Online, 07.06.2005)

0 Kommentare zu diesem Artikel
125070