1856029

Weltweit erster Bitcoin-Geldautomat steht in Kanada

29.10.2013 | 05:29 Uhr |

In dieser Woche nimmt der weltweit erste Bitcoin-Geldautomat im kanadischen Vancouver seinen Dienst auf.

Am heutigen Dienstag wird der weltweit erste Bitcoin-Geldautomat in Betrieb genommen. Die Maschine steht an einem Kaffeehaus im kanadischen Vancouver und wurde von dem in Nevada ansässigen US-Unternehmen Robocoin hergestellt.

Mit dem Bitcoin-Geldautomaten können Bitcoins in Kanadische Dollar getauscht und Kanadische Dollar in die virtuelle Währung umgewandelt werden. Um Zugriff auf die Maschine zu bekommen, müssen sich Nutzer per Handflächen-Scan anmelden. Die täglichen Einzahlungen sind zudem auf 3.000 Kanadische Dollar gedeckelt. Höhere Summen würden gegen die kanadischen Gesetze gegen Geldwäsche verstoßen. Neben dem Geldautomaten in Vancouver hat Robocoin noch vier weitere Geräte gebaut, die ebenfalls in Kanada aufgestellt werden sollen.

Pizza online bestellen mit Bitcoins

Bitcoin ist eine rein digitale Währung, die bereits seit vier Jahren besteht und im Internet geschöpft und verwaltet wird. An unterschiedlichen Online-Börsen können Bitcoins gegen andere Währungen getauscht werden. Da die virtuellen Münzen dezentral verwaltet werden, bergen sie jedoch auch einige Risiken. Die Währung wird zudem vermehrt von Spekulanten genutzt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1856029