34652

Weltweit kleinster Access Point von AVM

20.03.2002 | 11:53 Uhr |

Eine ganze Reihe neuer Produkte für DSL und ISDN hat AVM dieses Jahr auf der CeBIT präsentiert. Darunter auch den "weltweit leichtesten und kleinsten" Access Point für eine kabellose ISDN-Verbindung mit Bluetooth: den BlueFRITZ! AP-ISDN.

Eine ganze Reihe neuer Produkte für DSL und ISDN hat AVM dieses Jahr auf der CeBIT präsentiert. Darunter auch den nach eigenen Angaben "weltweit leichtesten und kleinsten" Access Point für eine kabellose ISDN-Verbindung mit Bluetooth: den BlueFRITZ! AP-ISDN.

BlueFRITZ! AP-ISDN bringt 47 Gramm auf die Waage. Ein weitere Besonderheit: Der Access Point kommt ohne Netzteil und zusätzliche Befestigung aus, Strom bezieht das Gerät aus dem ISDN-Netz.

Das Gerät ist ein wahrer Winzling: Sowohl die ISDN-Technologie als auch die Bluetooth-Sende- und Empfangseinheit sind auf einer Fläche von 3,9 cm Breite und 10,6 cm Länge untergebracht. In dem 2,1 Zentimeter hohen Gehäuse ist darüber hinaus ein acht Megabyte großer RAM-Speicher installiert.

Ab dem 3. Quartal soll BlueFRITZ! AP-ISDN im Handel erhältlich sein. Ein Preis ist noch nicht bekannt.

3COM zeigt Bluetooth für USB-Port (PC-WELT Online, 15.03.2002)

PC-WELT Ratgeber: CeBIT 2002: Drahtlose Datenübertragung

PC-WELT-Special zur CeBIT 2002

0 Kommentare zu diesem Artikel
34652