2234852

Weltweit erste Pizza-Lieferdrohne im Einsatz

17.11.2016 | 14:01 Uhr |

In Neuseeland hat heute die weltweit erste Pizza-Lieferdrohne ihren Betrieb aufgenommen.

Die Pizza-Kette Domino‘s hat heute in Neuseeland ihre ersten beiden Pizzen mit einer Lieferdrohne zu ihren Kunden gebracht. Die DRU Drone von Flirtey lieferte eine Peri-Peri Chicken Pizza und eine Chicken and Cranberry Pizza im autonomen Flugmodus nach Whangaparaoa in der Nähe von Auckland.

Domino‘s ging vor drei Monaten eine Partnerschaft mit Drohnen-Hersteller Flirtey ein. Nach mehreren Testflügen wurde heute schließlich die erste offizielle Lieferung zugestellt und von einem Drohnen-Piloten überwacht.

Die Drohnen sollen bei Domino‘s demnächst in die Fahrzeugflotte aufgenommen werden. Laut einer Umfrage der Pizza-Kette, hätten 70 Prozent ihrer Kunden nichts dagegen, ihre Pizza per Drohne geliefert zu bekommen. Domino‘s will in den nächsten Wochen und Monaten entsprechende Testflüge auch in Deutschland, Australien, Belgien, Frankreich, den Niederlanden und Japan durchführen.

Die besten Drohnen - Marktübersicht

0 Kommentare zu diesem Artikel
2234852