2136351

Weltrekord: Super Mario Bros in 4:57 Minuten durchgespielt

23.10.2015 | 15:25 Uhr |

Ein Gamer hat nun einen neuen Speedrun-Weltrekord bei Super Mario Bros auf dem NES aufgestellt. Hier das Video.

Die Nintendo-Spielekonsole NES hat kürzlich ihren 30. Geburtstag gefeiert. Passend dazu hat der Speedrunner "darbian" nun einen neuen Weltrekord für das Durchspielen des Klassikers Super Mario Bros. aufgestellt. Er spielte dabei das Spiel auf einem Original-NES und nicht auf einem Emulator.

Für die 32 Spielabschnitte benötigte darbian bei seinem Weltrekord nur 4:57 Minuten und 627 Millisekunden. Damit war darbian satte 66 Millisekunden schneller als der bisherige Weltrekordhalter i_o_l aus Deutschland, der den Rekord im Juni 2014 aufgestellt und ebenfalls per Video dokumentiert hatte.

Möglich wurde der Weltrekord, weil darbian eine neue, schnellere aber auch extrem schwierige Methode entdeckt hat, den Level 4-2 zu lösen. Allein hier konnte er 21 Frames (was 0,35 Sekunden Zeit entspricht) sparen, wie er in seinem Reddit-Eintrag zum Weltrekord erläutert. Dennoch machte er später noch einige kleinere Fehler, die ihn Zeit kosteten. Aktuellen Schätzung zufolge könnte ein Mensch das Spiel mit viel Übung, Können und Geduld in 4:57 Minuten und 200 Millisekunden durchspielen. Schneller sei es für einen Menschen nicht möglich. Entsprechend euphorisch wird die Leistung von darbian von den Speedrunnern gefeiert.

Den kompletten Speedrun von darbian können Sie hier sehen:

0 Kommentare zu diesem Artikel
2136351