114396

Xeon X7460 versus AMD Opteron

08.10.2008 | 17:17 Uhr |

Intel stellt mit dem Xeon X7460 seinen ersten 6-Kern-Prozessor vor. Der Xeon für Mehrwegesysteme arbeitet mit 2,66 GHz und protzt mit 25 MB Cache.

In der Domäne von Systemen mit vier oder mehr x86-Prozessoren agiert AMD seit dem Debüt des Opteron äußerst konkurrenzfähig gegen Intel. Das Konzept mit den flexiblen HyperTransport-Schnittstellen sowie den Speicher-Controllern in der CPU erwirkt in Mehrwegesystemen besonders bei speicherintensiven Szenarios Vorteile.

Nicht ohne Grund beschreitet Intel mit der Nehalem-Architektur diesen erfolgversprechenden Pfad in Bälde ebenfalls. Doch im Xeon-MP-Segment, also für Systeme mit vier oder acht Prozessoren, wird mit Nehalem EX erst in der zweiten Jahreshälfte 2009 der Architekturschwenk vollzogen, wie unsere Schwesterpublikation TecChannel berichtet.

Im September 2007 konnte Intel mit der Caneland-Plattform und den Xeon-7300-Prozessoren bereits Boden auf AMD gut machen. Die Quad-Core-Xeons mit 65-nm-Core-Architektur müssen sich allerdings mit einem „klassischen“ FSB1066 begnügen. Die Kommunikation zwischen den CPUs und zum Speicher erfolgt über den Chipsatz. Um unnötigen Busverkehr zu vermeiden, verfügen die Xeon-7300-Topmodelle über 8 MB L2-Cache. Der Clarksboro-Chipsatz 7300 arbeitet zusätzlich mit einem 64 MB fassenden Snoop-Filter-Cache. Dieser Puffer im Chipsatz soll Traffic aus dem Bus filtern und somit die FSB-Auslastung ebenfalls reduzieren.

Intel betreibt viel Aufwand, um bremsende Zugriffe auf den Arbeitsspeicher zu vermeiden. Jetzt wird der Aufwand nochmals erhöht: Für die aktuelle Caneland-Plattform gibt es die neuen Xeon-7400-Prozessoren. Die CPUs arbeiten mit sechs Kernen, 9 MB L2-Cache sowie zusätzlich 16 MB L3-Cache. Alles vereint Intel auf einem riesigen Siliziumplättchen.

Bei unseren Kollegen von TecChannel tritt Intels neuer 6-Kern-Prozessor Xeon X7460 mit 2,66 GHz Taktfrequenz gegen den Vorgänger Xeon X7350 mit 2,93 GHz sowie AMDs Opteron 8356 mit 2,3 GHz Taktfrequenz in 4-Sockel-Systemen an. Die Ergebnisse des Benchmark-Parcours und der Energiemessungen sind im Artikel Test: Erste 6-Core-CPU von Intel bei TecChannel zusammengefasst.

0 Kommentare zu diesem Artikel
114396