189571

Weltpremiere: Deutsches PKZip 7 erscheint vor englischer Version

08.10.2003 | 14:21 Uhr |

Eine Weltpremiere hat Microbasic für kommende Woche angekündigt. Die Version 7 der Komprimierungs-Software "PKZip" von PKWare soll zuerst in der deutschsprachigen Version ausgeliefert werden. An der englischsprachigen Fassung werkelt PKWare dagegen noch - diese soll erst später erscheinen.

Eine Weltpremiere hat Microbasic für kommende Woche angekündigt. Die Version 7 der Komprimierungs-Software "PKZip" von PKWare soll zuerst in der deutschsprachigen Version ausgeliefert werden. An der englischsprachigen Fassung werkelt PKWare dagegen noch - diese soll erst später erscheinen. Die derzeit aktuelle Version trägt die Versionsnummer 6.

Die neue Version soll Dateien bis auf 95 Prozent ihrer urspünglichen Größe komprimieren können und zahlreiche Dateiformate und Komprimierungsverfahren inklusive BZIP2 unterstützen. Zur Sicherung der gepackten Dateien steht eine erweiterte 256-Bit-Verschlüsselung zur Verfügung.

Weitere Features der Version 7 von PKZip:

* Möglichkeit zur Stapelverarbeitung mit Batch-Dateien

* Integration in MS Outlook und Lotus Notes

* Unterstützung von Zip-Archiven bis in den Terabyte-Bereich

* Direktes Arbeiten (Verändern) in ZIP-Archiven

* Kompatibilität zwischen Betriebssystemen

* Integration in Windows und in den Windows Explorer

Der Preis für PKWares PKZip Desktop Edition 7 deutsch: 29,95 Euro. Weitere Infos zu der Software finden Sie auf dieser Website bei Microbasic.

Den PC-WELT Test der Professional Edition 6 finden Sie auf dieser Seite . Unser Test-Fazit zur Version 6: " Pkzip Professional Edition überzeugte bei Bedienerführung, Geschwindigkeit und Sicherheit."

Pkware will Patent auf ZIP-Verschlüsselung (PC-WELT Online, 28.07.2003)

0 Kommentare zu diesem Artikel
189571