200764

Internetradio hören, mitschneiden und speichern

Mit dieser Software sollen Sendungen von Internetradios effektiver genutzt werden können.

Magix stellt den Webradio Recorder in der Version 4 vor. Mit dem Programm kann Internetradio nicht nur gehört, sondern auch aufgezeichnet und mit der eigenen Musikbibliothek verbunden werden. Die Software bietet eine Datenbank mit ca. 5.000 voreingestellten Sendern, die unter anderem nach Herkunft oder angebotenen Musikstilen sortiert sind. Dank Timer-Aufzeichnung und automatischem Titelschnitt soll sich laut Magix die Festplatte auch in Abwesenheit des Hörers in kurzer Zeit mit einer Vielzahl neuer MP3s füllen. Auch die gezielte Suche nach bestimmten Titeln des laufenden Programms ist dabei laut Magix möglich.

Praktisch ist die neue AudioID-Suche, die ganz automatisch den Klang aller Lieder vergleicht und doppelt vorhandene Titel auf Wunsch von der Festplatte entfernt. Der Webradio Recorder 4 von Magix soll ab dem 25. Juni 2008 für voraussichtlich 20 Euro im Fachhandel angeboten werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
200764