211902

Mehr Funktionen bei Strato EasyWeb

01.10.2009 | 14:45 Uhr |

Der Webhosting-Anbieter Strato hat heute einige neue Funktionen in seinen Easyweb-Paketen und beim Communicator vorgestellt.

Neben dem Webhosting-Anbieter 1blu hat heute auch Strato Neuigkeiten bekannt gegeben. Anders als 1blu fährt Strato keine Preisaktion, sondern will mit zusätzlichen Funktionen in seinen EasyWeb-Paketen punkten. So lässt sich auf der Fotoalben-Übersichtsseite eine Google-Maps-Karte einbinden, die den Aufnahmeort von Fotos anzeigt. Alternativ lässt sich ein Begrüßungsbild einblenden, das monatlich oder bei jedem Besuch wechselt.

Neu ist auch die Option, Fotos von den Besuchern kommentieren und/oder bewerten zu lassen. Das Hochladen, Verwalten und Veröffentlichen von Fotos und Videos nimmt der Homepage-Betreiber über das Strato Mediencenter vor, das besonders einsteigerfreundlich sein soll. Eine neue Ranking-Seite zeigt die am häufigsten angesehenen Bilder und Videos der Online-Alben an. Per Klick lassen sich Bilder aus dem Mediencenter heraus als E-Card verschicken sowie bei Social-Bookmarking-Diensten wie del.ico.us hinzufügen.

Strato betont als Vorteil einer eigenen Foto- und Video-Homepage, dass man die Nutzungsrechte an den Inhalten, anders als bei vielen Community-Seiten, niemand anderem einräumt.

Wer mehr will als nur Fotos und Videos zu präsentieren, kann bei Strato den LivePages Homepage-Baukasten nutzen. Dieser wurde jetzt um zahlreiche neue themenunabhängige Designvarianten ergänzt.

Infos und Preisangaben zu den Strato EasyWeb-Paketen finden Sie auf dieser Seite .

Eine weitere Neuerung betrifft den Strato Communicator , also die Messaging-Zentrale von Strato, in der Anwender die Nachrichten ihrer Domain-E-Mail-Adressen verwalten können. Der Communicator unterstützt jetzt IMAP Idle. Dadurch lassen sich neue Mails nahezu in Echtzeit auf alle Handys übertragen, die dieses Protokoll unterstützen. Außerdem lassen sich Kontakte, Termine und Aufgaben zwischen Communicator und Handy über das Mobilfunknetz abgleichen. Über 1200 Handy-Typen werden hierfür unterstützt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
211902