1245012

Webcams mit VGA-Auflösung

04.08.2005 | 15:14 Uhr |

Videokonferenzen und Chats mit Livebildern.

Trust präsentiert drei neue Webcams für die USB-Schnittstelle. Die Webcmas WB-3500T USB2, WB-3400T und WB-1400T passen laut Hersteller an jeden Monitor. Möglich macht dies die verstellbare Klemme am Kamerafuß. Für noch mehr Flexibilität sorgt der spezielle Drehmechanismus, durch den die Optik der Webcam in jede Richtung schauen kann. Alle drei Modelle lassen sich beispielsweise mit Programmen MSN Messenger ideal für Videokonferenzen und Chats einsetzen.

Die Webcam WB-3500T USB2 ist zum USB-2.0-Standard kompatibel und arbeitet mit VGA-Auflösung (640 x 480 Pixel). Der manuelle Fokus, der einen Fokusbereich von 5 Zentimetern bis unendlich hat, gewährleistet laut Hersteller optimale Bildqualität. Die Trust WB-3400T ist eine USB-1.1-Webcam, die ebenfalls mit VGA-Auflösung und einem integriertem Mikrofon arbeitet. Die USB-1.1-Webcam WB-1400T besitzt lediglich eine Auflösung von 352 x 288 Pixel. Alle drei Modelle werden mit einer CD-ROM ausgeliefert, die Treiber, Software sowie eine mehrsprachige Bedienungsanleitung enthält. Die Webcams sind ab Mitte August erhältlich. Die Trust WB-3500T USB2 wird 40 Euro, die Trust WB-3400T Webcam 23 Euro und die Trust WB-1400T 15 Euro kosten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1245012