73816

Webby Award erwartet Nominierungen

11.08.2000 | 16:43 Uhr |

Der Webby Award der International Academy of Digital Arts and Sciences nimmt ab jetzt Nominierungen für die Preisträger 2001 an. Letztes Jahr nahmen 130.000 Menschen an den Abstimmungen Teil. Unter den Siegern waren unter anderem Napster, Amazon oder Google. Vorschläge werden noch bis zum 15. Dezember angenommen. David Bowie, Francis Ford Coppola und Matt Groening sind in der Jury.

Der Webby Award der International Academy of Digital Arts and Sciences nimmt ab jetzt Nominierungen für die Preisträger 2001 an. Es werden in den 27 Kategorien je zwei Preise vergeben: der "People's Voice Award", für den jeder Internetnutzer abstimmen kann, und der Webby Award, der von der Jury vergeben wird. Dieses Jahr sind so illustre Größen wie David Bowie, Francis Ford Coppola oder Matt Groening in der Jury vertreten.

Letztes Jahr nahmen 130.000 Menschen an den Abstimmungen Teil. Unter den Siegern waren unter anderem Napster, Amazon oder Google. Dieses Jahr werden Preisträger in zwei neuen Kategorien bestimmt: Staat und Kirche. Vorschläge werden noch bis zum 15. Dezember angenommen. Für jede vorgeschlagene Site muss ein Startgeld von 75 Dollar entrichtet werden. (PC-WELT, 11.08.2000, meh)

Die englischsprachigen Seiten der Webby Awards

Emmy-Award: Soap-Fans dürfen online abstimmen (PC-WELT Online, 2.9.1999)

0 Kommentare zu diesem Artikel
73816