80178

Web.de: Unbegrenzter Speicher?

14.12.2004 | 11:26 Uhr |

Nutzer des kostenpflichtigen Web.de-Clubs erhalten eine Speichererweiterung des Mailpostfachs beziehungsweise der virtuellen Festplatte.

Mitglieder des Web.de Clubs (5 Euro pro Monat) erhalten für ihr Web.de-Postfach jetzt "unbegrenzten Speicher", der "dynamisch mit den Anforderungen des Nutzers wächst". Er lässt sich auch als virtuelle Festplatte für Dateien aller Art nutzen.

Unbegrenzter Speicher, der wächst?

Während der Anwender noch stutzt, wie unbegrenzter Speicherplatz wachsen kann, schafft ein Anruf bei der Pressestelle Klarheit: Heute sollen alle Postfächer von Club-Mitgliedern auf 4 GB erweitert werden. Wenn ein Anwender davon irgendwann weniger als 500 MB frei hat, bekommt er einen Hinweis und die Option, per Mausklick den Speicherplatz um ein 1 GB zu erhöhen. Pro Monat geht das aber nur ein Mal. Eifrige Uploader verfügen nach einem Jahr also maximal über 16 GB (4 GB + 12 GB).

Das ist ohne Frage sehr viel Platz und viel mehr als der durchschnittliche Benutzer braucht. Ob aber das Wort "unbegrenzt" hierfür gerechtfertig ist, darf bezweifelt werden. Immerhin: Der einmal gewachsene Speicher schrumpft nicht, wenn der Anwender Dateien löscht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
80178