256641

Google verfeinert Suchergebnisse

27.05.2008 | 14:12 Uhr |

Google tüftelt weiter an der Navigation sowie den Informationen rund um Suchanfragen - so hat sich die Suche bei Google Video vereinfacht und Forenbeiträge lassen sich bequemer durchforsten.

Google hat die Suchergebnisse verfeinert, indem es weitere Informationen rund um die gefundenen Antworten auf Anfragen bietet. So erfährt der Nutzer bei der Suche nach Foreneinträgen nicht nur den Titel des Threads, sondern darunter auch die Anzahl der Postings sowie das Datum des ersten Eintrags. Google verrät ihm sogar die Zahl der Autoren. Vorteil: Je mehr Autoren zu dem Thread beitragen, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Eintrag wertvolle Informationen bietet (eine Garantie ist das natürlich nicht). Das spart dem Nutzer Zeit, da er sich nicht durch sämtliche Foren klicken muss.

Weitere nützliche Suchergebnisse mit speziellen Metadaten: Gefundene Video-Einträge zeigen nicht mehr nur Thumbnails in der Liste, über die der Anwender einen Vorgeschmack auf den Clip bekommt, sondern Google liefert auch die Gesamtlaufzeit eines Videos sowie in einigen Fällen die Durchschnittswertung. Suchergebnisse in Verbindung mit Literatur bieten Informationen rund um den Autor, das Veröffentlichungsdatum, die Kategorie sowie die Gesamtseitenzahl.

Zudem hat Google die Suche nach Videos bei Google Video vereinfacht. Nun kann der Nutzer nach Clips suchen, ohne das gerade laufende Video zu unterbrechen - wahlweise über die Seitennavigation oder sogar über eine vollständig neue Suchanfrage.

0 Kommentare zu diesem Artikel
256641