187453

Twitter bekommt neue Startseite

31.03.2010 | 14:02 Uhr |

Twitter hat eine neue Startseite bekommen. Auf der englischsprachigen Version präsentiert sich der Microbloggingdienst nun dynamischer und mit ein paar neuen Features.

Auf der alten Startseite gab es beispielsweise keine Informationen dazu, wie Twitter wirklich funktioniert. Gezeigt wurde nur eine Liste der Trending Topics und eine Suchoption.

Die überarbeitete Startseite bringt nun eine quer rollende Trending-Topic-Liste, kontinuierlich aktualisierte Tweets von populären Nutzern sowie eine per Zufall ausgewählte Sammlung von anderen Nutzern, die zum Verfolgen vorgeschlagen werden. Außerdem wird ab sofort eingangs erklärt, was Twitter eigentlich ist.

Mehr als Status-Updates

Mit den Änderungen will Twitter dem unter anderem inhaltlichen Wandel auf der Seite Rechnung tragen. Denn der Microblog dient nicht mehr nur privaten Nutzern zu ihren persönlichen Status-Updates, sondern hat sich zu einem veritablen Newsfeed entwickelt, wo sich neueste Informationen in Windeseile verbreiten.

"Twitter ist ein Beschleuniger der Kommunikation", so auch Branchenkenner Klaus Eck, Inhaber von Eck Kommunikation, gegenüber pressetext. Ein typisches Social Network hingegen setze voraus, dass auch längere Dialoge geführt werden können. Das sei auf Facebook beispielsweise leichter möglich. Twitter eigne sich als Transportmittel von Nachrichten, Nutzer müssten jedoch zusätzlich mit Links versorgt und zu externen Quellen geführt werden.

Neue Nutzer

Die neuen Erläuterungen auf der Twitter-Startseite könnten jedenfalls helfen, noch mehr neue Nutzer anzulocken bzw. Neueinsteiger auch zu regelmäßigen Usern zu machen. Mit den Ausführungen soll der Einstieg erleichtert und zur tatsächlichen Nutzung nach der Registrierung angeregt werden.

(pte)

0 Kommentare zu diesem Artikel
187453