2004050

Tolinos Ebook-Reader macht Amazons Kindle Konkurrenz

08.10.2014 | 17:09 Uhr |

Tolinos neuer Ebook-Reader ist nicht nur wasserdicht, sondern auch sehr viel günstiger als Amazons Kindle.

Auf der Frankfurter Buchmesse hat die Tolino-Allianz mit dem Tolino Vision 2 ihr neuestes Ebook-Reader-Modell vorgestellt. Das Gerät ist wasserdicht und laut dem Hersteller vor Spritzwasser geschützt. Auch das kurzzeitige Abtauchen in der Badewanne soll dem Ebook-Reader nichts ausmachen. Welche Zertifizierung nach IP-Standards der Vision 2 erhalten hat, ist nicht bekannt. Mit Hilfe der Nano-Coating-Technologie von HZO sei das Innere des Readers jedoch mit einer dünnen Plastikschicht versiegelt.

Der Tolino Vision 2 bietet ein E-Ink-Touch-Display im 6-Zoll-Format. Die Auflösung beträgt 1.024 x 758 Pixel. Die integrierte LED-Beleuchtung ist laut der Tolino-Allianz stufenlos einstellbar. Neben dem eigentlichen Touchscreen, dient auch die komplette Rückseite des Tolino Vision 2 als Eingabefläche. Die Tab to Flip genannte Technik reagiert auf den Fingertipp des Nutzers und blättert daraufhin die Seite um.

Ebook-Reader im Test - Kindle Paperwhite 2, Kobo Aura, Sony PRS T3 und Tolino Shine 2

Zur weiteren Ausstattung gehören WLAN und 4 GB interner Speicher. Effektiv für Ebooks genutzt werden können davon jedoch nur 2 GB. Den Micro-SD-Kartenslot des Vorgängers streicht der Hersteller beim neuen Vision 2. Der Tolino Vision 2 erscheint voraussichtlich im November und ist bei einigen Anbietern bereits zum Preis von 129 Euro vorbestellbar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2004050