1254204

Wasserdichte Navis für Outdoor-Fans

10.08.2007 | 16:59 Uhr |

Die Navigationsgeräte der Triton-Reihe sollen robust und wasserdicht sein.

Magellan präsentiert mit Triton eine neue GPS-Produktserie für den Outdoor-Bereich. Die Triton-Produktreihe umfasst sechs Geräte, die vom Einsteigermodell bis hin zum Profi-GPS reichen. Alle Triton-Modelle sind nach IPX-7 wasserdicht und warten mit einem Farbdisplay und dem SIRF-Star-III-GPS-Empfänger auf. Die Premium-Modelle verfügen zudem über eine Aufnahmefunktion und die Möglichkeit, Audio- und Wegpunkt-Dateien auf dem Gerät zu speichern. Zusätzlich bieten die Highend-Geräte eine eingebaute 2-Megapixel-Kamera, einen digitalen Kompass, ein Barometer und eine LED-Taschenlampe.

Die GPS-Empfänger sind kompatibel mit allen verfügbaren Magellan Topo-Karten für Europa und sollen eine naturgetreue Anzeige der Karten auf dem Bildschirm unterstützen. Das Highend-Modell Triton 2000 ist voraussichtlich ab Oktober verfügbar und kostet rund 500 Euro. Das Einsteigergerät Triton 200 wird es hingegen schon für 129 Euro geben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1254204