123762

Warum auf DVD umsteigen?

11.06.2001 | 14:51 Uhr |

Mittlerweile sind sie bereits relativ erschwinglich geworden und beim Großteil der Komplett-PC-Angebote sind auch schon drin - DVD-Laufwerke. Doch den richtigen Durchbruch konnte das neue Medium am PC noch nicht feiern. Weshalb eigentlich? Machen Sie mit bei der aktuellen PC-WELT-Umfrage der Woche.

Mittlerweile sind sie bereits relativ erschwinglich geworden und beim Großteil der Komplett-PC-Angebote sind auch schon drin - DVD-Laufwerke. Doch den richtigen Durchbruch konnte das neue Medium am PC noch nicht feiern. Weshalb eigentlich?

Der Hauptvorteil gegenüber einer CD-ROM liegt eigentlich auf der Hand: Wesentlich mehr Speicherplatz. Wozu sollte man am PC wie ein Disc-Jockey mit mehreren CDs hantieren, wenn die Daten doch auch auf einer einzelnen DVD-Scheibe Platz haben?

Dennoch fehlt bislang eine ausreichende Anzahl von Software, die auch auf DVD angeboten wird. Gerade bei PC-Spielen wurde das neue Medium vor mehreren Jahren mit großem Getöse als das Medium der Zukunft angepriesen, doch bis auf ein paar Ausnahmen (Baldur´s Gate, Spielesampler) sucht man Spiele auf DVD meist vergebens.

Oder hat es einen anderen Grund, weshalb Sie nicht knapp 150 Mark in ein DVD-Laufwerk investieren? Machen Sie mit bei unserer aktuellen PC-WELT Umfrage der Woche .

PC-WELT Test: Top 10 DVD-Laufwerke

0 Kommentare zu diesem Artikel
123762