208332

Warner Music wirft DRM-Kopierschutz über Bord

Bei Amazon.com können amerikanische Kunden jetzt Musikstücke im MP3-Format ohne lästige DRM-Barriere kaufen.

Noch vor dem Jahreswechsel hat Amazon.com für US-Kunden sein Angebot an MP3-Songs um die bislang DRM-kopiergeschützten Musiktitel der Warner-Music-Gruppe erweitert. Der Preis für einzelne Stücke soll zwischen 89 und 99 Cent liegen, Alben sollen für 6 bis 10 US-Dollar zu haben sein. Darüber hinaus will Warner einige Tracks exklusiv online über Amazon vertreiben. Damit erhöht sich das Angebot der erst im September gestarteten MP3-Verkaufsplattform auf rund 2,9 Millionen Titel.

Hierzulande bietet der Online-Händler noch keine MP3-Songs an - Downloads von Musik und Filmen sind jedoch bereits in Planung. Unter den großen Labels verbleibt dann nur noch Sony BMG als einziges Unternehmen, das seine Musik ausschließlich per DRM-Kopierschutz übers Internet vertreibt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
208332