203492

Walkman für den Freizeitsport

09.08.2006 | 14:02 Uhr |

Sport macht mit Musik mehr Spaß. Genau zu diesem Zweck bringt Sony den S2 Sports Walkman auf den Markt.

Sony kündigt für den US-Markt einen speziellen Walkman für Freizeitsportler an. Der S2 Sports Walkman wird mit einem und zwei Gigabyte Flashspeicher zu haben sein. Das Gerät ist ungefähr so groß wie ein Lippenstift, wiegt ca. 30 Gramm, ist Wasser abweisend und wird mit einem speziellen Armband am Handgelenk getragen. Durch einen G-Sensor soll der Musikplayer die eigene Laufgeschwindigkeit erkennen können und über die Funktion Music Pacer automatisch zur dazu passenden Playlist wechseln. Um den Shuffle-Modus für die zufällige Musikwiedergabe zu aktivieren, muss der Walkman angeblich nur dreimal innerhalb von zwei Sekunden geschüttelt werden. Außerdem könne das Gerät die Zeit stoppen, Schritte, Kilometer und verbrauchte Kalorien zählen und diese Daten in einer 7-Tages-Übersicht speichern.

Der S2 Sports Walkman spielt MP3-, ATRAC-, AAC- und WMA-Dateien ohne DRM. Außerdem ist ein FM-Radio integriert. Nach Angaben von Sony muss der Akku für einen dreistündigen Einsatz nur drei Minuten geladen werden. Eine volle Akkuladung soll für 18 Stunden Musik reichen. Die Geräte werden im September in den USA auf den Markt kommen. Die 1-GB-Variante wird 120 US-Dollar, das Modell mit 2 GB 150 US-Dollar kosten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
203492