2176847

Walking Dead Staffel 6b: Die Zombie-Apokalypse geht weiter

15.02.2016 | 16:18 Uhr |

Der extrem beliebte Survival-Horror rund um Rick, Michonne und Co. geht weiter. Teil 2 von Staffel 6 startet heute am 15.2. um 21:00 Uhr auf dem Bezahlsender Sky. Achtung: Folgender Text könnte Spuren von Spoiler enthalten.

Seit nunmehr 5,5 Staffeln kämpfen sich Rick Grimes und seine mehr als zufällig zusammengewürfelte Truppe durch eine mehr als feindselige Welt. Der Großteil der Bevölkerung wurde schon kurz vor Beginn der ersten Staffel von einem Virus dahingerafft und kam zurück als Zombie-Horde. Die noch verbleibenden gesunden Menschen versuchen einfach nur zu überleben - und das mit den unterschiedlichsten Strategien.

Die TV-Serie basiert auf den gleichnamigen Comics von Robert Kirkman, entfernt sich aber zunehmend vom Original. Was als einfacher Survival-Horror beginnt, wandelt sich schnell zu einer Art Road-Movie, bei der die Schicksalsgemeinschaft immer wieder mit den menschlichen Abgründen konfrontiert wird. Die Erlebnisse schweißen zusammen, so dass eine Art Familiengefühl daraus erwächst.

Der Firnis der Zivilisation ist dünn, das erleben die Protagonisten tagein tagaus. Das allein ist aber eine Binsenweisheit und der Truppe durchaus bewusst. Interessanter ist vielmehr, dass obwohl sie zu den "Guten" gehören und sich die Menschlichkeit trotz vieler Tragödien erhalten möchten, sie an vielen Stellen harte Entscheidungen treffen, die die Grenzen zwischen gut und böse immer wieder verwischen.

Achtung Spoiler!

In Staffel 6 hat der Rest von Rick Grimes Truppe endlich einen vermeindlich sicheren Ort gefunden. Alexandria hat nicht nur den Ausbruch der Krise schadlos überstanden, sondern wird im Gegenteil zu den vielen anderen "sicheren" Stationen davor auch von freundlichen, wenn auch gefährlich naiven Menschen bevölkert.

Hohe stabile Mauern schützen das Dorf und seine Bewohner, und eine Gruppe Recruiter sucht außerhalb der Mauern nach Menschen, die Teil der Gemeinde werden wollen, und bei Ausbau, Schutz und Unterhalt helfen möchten. Auch Ricks Truppe findet über Recruiter Aaron den Weg nach Alexandria. Schnell übernimmt er als erfahrener Anführer in Krisensituationen das Kommando.

Alles läuft mehr oder weniger gut, bis zu dem Tag, als ein paar Gemeindemitglieder im nahegelegenen Steinbruch ein große Anzahl an Zombies entdecken, die kurz davor sind, sich gegen die Dorfmauern zu stürzen. Ein Umlenkungsmanöver der Horde schlägt fehl, und die Dorfmauern fallen. Mit diesem Cliffhanger entlässt AMC den Zuschauer in den Winter. Einziger Anknüpfungspunkt bisher ist der Mid-Season-Trailer.

The Walking Dead ansehen

 

0 Kommentare zu diesem Artikel
2176847