107208

WWCL-Finale in vollem Gange

14.04.2007 | 13:49 Uhr |

An diesem Wochenende kämpfen über 170 Spieler und Spielerinnen beim Finale der World Wide Championship of LAN-Gaming (WWCL) in Osnabrück um den Sieg.

In der Disziplin FIFA 06 wird AOL dem Gewinner einen brandneuen Opel Tigra TwinTop überreichen. Die deutsche Meisterschaft der WWCL findet vom 13. bis 15. April im Rahmen der LAN-Party „ The Summit “ in der Stadthalle Osnabrück statt. Die Teilnehmer tragen dort rund um die Uhr ihre Begegnungen aus, während Zuschauer die Matches in einem separaten Übertragungsareal mitverfolgen können.

Patrick Wölke, Leiter Programming AOL Deutschland : „AOL belegt laut aktueller Zahlen der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung den Spitzenplatz bei der Nutzung von Games-Inhalten. Den Spiele-Bereich besuchen wöchentlich 410.000 Unique User. Diesen Vorsprung im Games-Bereich wollen wir weiter ausbauen – vor allem mit Topinhalten für Core-Gamer“

Vor zwei Jahren startete der Internetanbieter sein Engagement im eSport-Bereich mit der Unterstützung der World Cyber Games und der WWCL als Hauptsponsor. Die World Wide Championship of LAN-Gaming ist die erste Liga Deutschlands die sich nur auf LAN-Parties beschränkt. Pro Jahr finden mittlerweile deutschlandweit und in der Schweiz fast 400 LAN-Veranstaltungen statt.

AOL beendet nach der Zusammenarbeit mit der World Wide Championship of LAN-Gaming-League in den vergangenen Jahren nun das Sponsoring der WWCL. Das Unternehmen will sich zukünftig für die ersten deutschen Games Awards engagieren, mit denen am 9. Mai im Rahmen einer Gala herausragende Computer- und Videospiele ausgezeichnet werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
107208