1250180

WLAN-Telefon für VoIP

08.06.2006 | 13:13 Uhr |

Das schnurlose Siemens Gigaset SL75 lässt sich direkt mit einem WLAN-Router verbinden.

Mit dem Gigaset SL75 WLAN können Anwender per VoIP über das Internet telefonieren. Hierfür wird das Siemens -Telefon über den WLAN-Standard 802.11g mit einem Router verbunden, der dann den Kontakt zum Internet herstellt. Das Gerät unterstützt WPA-Verschlüsselung und ist für das Senden und Empfangen von E-Mails und für Instant-Messaging-Dienste geeignet. Für den Einsatz an mehreren freien Hotspots kann das Mobilteil verschiedene Profile speichern.

Das Gigaset SL75 WLAN besitzt ein Farbdisplay mit einer Auflösung von 128 x 128 Pixeln und eine Kamera. Im Telefonbuch des Telefons haben 200 Einträge Platz, mit Namen, Nummer, Postadresse, SIP-URL, IP-Adresse und E-Mail. Das Gigaset soll noch im Juni zum Preis von 180 Euro im Handel sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1250180