06.04.2011, 10:42

Hans-Christian Dirscherl

WLAN-Reichweite steigern

AVM bringt FRITZ!WLAN Repeater 300E mit WLAN-N & Gigabit-LAN

Der Repeater 300E verbessert die Funkabdeckung in allen gängigen WLAN-Netzen. Zudem können dank des integrierten Gigabit-LAN-Anschlusses auch netzwerkfähige Geräte ohne eigenen WLAN-Funk in das Heimnetz eingebunden werden.
An den integrierten Gigabit-Ethernet-Anschluss des FRITZ!WLAN Repeater 300E können Sie netzwerkfähige Geräte ohne eigenen WLAN-Funk wie Fernseher, Set-Top-Boxen, Satelliten-/TV-Receiver oder Drucker und Netzwerkfestplatten anschließen und damit in das Heimwerknetz oder in das Netzwerk Ihres Home Office einbinden. Wie gehabt können Sie mit dem FRITZ!WLAN Repeater 300E vor allem aber die Reichweite bestehender WLAN-Netze vergrößern. Damit eignet sich der Repeater vor allem für Häuser, bei denen bauliche Eigenheiten wie dicke Wände oder viele Wasserleitungen in den Wänden die Reichweite eines vorhandenen WLANs stark einschränken.
 
Abwärtskompatibel: Neben dem schnellen WLAN N kann der FRITZ!WLAN Repeater 300E auch in WLAN-Netzen nach den Standards 802.11g, b oder a eingesetzt werden. Die Daten werden sicher verschlüsselt im 2,4- oder 5-GHz-Band übertragen. Der Repeater wird einfach in die Steckdose gesteckt und per Knopfdruck (WPS) in das WLAN-Netz eingebunden.
Clevere Tools für DSL- und WLAN-Router
 
Der FRITZ!WLAN Repeater 300E ist ab sofort für 89 Euro (UVP) im Handel verfügbar. AVM gewährt wie gehabt fünf Jahre Garantie; Support und Neuerungen per Firmware-Update sind kostenfrei.
 
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

821318
Content Management by InterRed